Unser Netzwerk

Sprachlernzentrum Saporischja

Saporischja

Das Sprachlernzentrum in Saporischja ist eines der Zentren für deutsche Kultur in der Region und bietet ein differenziertes Sprachkursprogramm für Erwachsene und Kinder an. Von Anfängerkursen bis zur Oberstufe werden die Lerner nach der kommunikativen und handlungsorientierten Unterrichtsmethode unterrichtet und auf die Prüfungen des Goethe-Instituts und auf den TestDaF vorbereitet. Am Sprachlernzentrum arbeitet ein Profiteam, das sich immer weiterbildet und Sie gerne beim Deutschlernen unterstützt.

Julia Romanenko

Julia Romanenko

Organisatorische Leiterin

Natalia  Shapochka

Dr. Natalia Shapochka

Pädagogische Leiterin

Oksana Kurkina

Oksana Kurkina

Lehrkraft

Olga Rikhter

Olga Rikhter

Lehrkraft

Hanna Semeniuta

Hanna Semeniuta

Lehrkraft

Karina Sosnovska

Karina Sosnovska

Lehrkraft

Unsere Kontakte

  • Leiter Julia Romanenko
  • Adresse Raum 503/2,
    wul. Zhukovskogo 55a,
    69063 Saporischja
  • Tel +380 99 113 57 91
  • Öffnungszeiten Von Montag bis Samstag von 12 bis 19
  • E-Mail saporischja@slz.org.ua

Anfahrt

Einschreibung

Einschreibung:
Sie können sich anmelden, indem Sie in unserem Sprachkursbüro persönlich vorbeikommen, uns anrufen oder eine E-Mail schicken.

Einstufungstest:
Durch einen Einstufungstest und ein Gespräch finden wir heraus, welche Vorkenntnisse Sie haben. Wir legen gemeinsam mit Ihnen ein Lernziel fest und wählen mit Ihnen einen geeigneten Kurs aus. 
Unser Einstufungstest (schriftlich mit anschließendem Gespräch) ist kostenlos und kann ohne Voranmeldung während der angegeben Einschreibezeit abgelegt werden. Weitere Termine nach Vereinbarung. 

Dauer: ca. 1,5 Stunden 

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Julia Romanenko

Unsere Kurse laufen über ein akademisches Jahr mit zwei Semestern: 
 
Sommersemester 2019:
 20.01.2019 - 20.04.2019
 
Sommerferien:
01.08.2019 - 31.08.2019
 
Wintersemester 2019:
 20.09.2019 - 24.12.2019
 
Winterferien:
30.12.2019 - 08.01.2020

Stundenplan

Stufe Dauer,
UE
Stundenplan Kursanfang Kursende Wert, UAH Kursleiter_in
A 1.2 75 Mo., Do.
18:00-20:30
24.01.2019 22.04.2019 3000 Rikhter Olga
A 1.2 75 Mo., Do.
16:00-18:00
28.01.2019 28.04.2019 3000 Shapochka Natalia
A 1.2 75 Di., Fr.
18:15-20:45
29.01.2019 26.04.2019 3000 Romanenko Julia
A 2.2 75 Mi. 18:00-20:30
Sa. 8:00-10:30
26.01.2019 24.04.2019 3000 Rikhter Olga
A 2.2 75 Mo., Do.
18:00-20:30
24.01.2019 25.04.2019 3000 Romanenko Julia
B 1.1 75 Mo., Do.
18:00-20:30
07.02.2019 06.05.2019 3000 Sosnovska Karina
Prüfung Stadt Termin Anmeldung bis
Goethe-Zertifikat B1 Saporischja 04.05.2019 09.04.2019
Goethe-Zertifikat B2 Saporischja 05.05.2019 10.04.2019
Goethe-Zertifikat A2 Saporischja 05.05.2019 10.04.2019
Goethe-Zertifikat B1 Saporischja 06.07.2019 11.06.2019 Anmelden
Goethe-Zertifikat A2 Saporischja 07.07.2019 12.06.2019 Anmelden
Goethe-Zertifikat B2 Saporischja 07.07.2019 12.06.2019 Anmelden
Goethe-Zertifikat B1 Saporischja 02.11.2019 08.10.2019 Anmelden
Goethe-Zertifikat B2 Saporischja 03.11.2019 09.10.2019 Anmelden
Goethe-Zertifikat A2 Saporischja 03.11.2019 09.10.2019 Anmelden

Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Teilnahmevoraussetzungen
Die Kurse an den Sprachlernzentren stehen Ihnen offen, wenn Sie mindestens 16 Jahre alt sind. 

2. Kursgebühren, Zahlungsbedingungen
Nach der Anmeldung erfahren Sie, bis wann und wo die Zahlung der Kursgebühr zu leisten ist. Mit der Zahlung der Kursgebühr eventuell anfallende (Bank-)Gebühren gehen zu Ihren Lasten. Geht die Zahlung der Kursgebühr nicht rechtzeitig ein, verlieren Sie Ihren Anspruch auf Teilnahme am Kurs.

3. Umstufung 
Sollte sich herausstellen, dass Ihr Kurs trotz des Einstufungstests für Sie nicht der Richtige ist, haben Sie das Recht, sich bis zu zwei Wochen nach Kursbeginn in einen anderen Kurs umstufen zu lassen.

4. Teilnahmebestätigung 
Sie erhalten am Ende des Kurses eine Teilnahmebestätigung, wenn Sie:

  • nicht mehr als 30 % des Kurses versäumt haben; 
  • den Kurs erfolgreich abgeschlossen haben.

Die Teilnahmebestätigung berechtigt Sie automatisch (d.h. ohne Einstufungstest) zur Einschreibung in den nächsthöheren Kurs.

5. Rücktritt 
Nach Kursbeginn gibt es keinen Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühren.

6. Unterrichtsausfall 
An Feiertagen findet kein Unterricht statt. Dies ist in Ihrem Semesterplan bereits berücksichtigt, so dass die Anzahl der Unterrichtseinheiten dadurch nicht beeinträchtigt wird. Wenn Unterricht aus Gründen ausfällt, die das SLZ zu verantworten hat, müssen diese Unterrichtsstunden nach Absprache zwischen Kursleiter/in und Kursteilnehmer/inne/n nachgeholt werden.

7. Kurs- und Hausordnung 
Jeder Kursteilnehmer ist verpflichtet, die am SLZ geltende Kurs- und Hausordnung einzuhalten: 

  • Bitte kommen Sie rechtzeitig zum Unterricht.
  • Handys müssen während des Unterrichts ausgeschaltet sein.